Archiv der Kategorie: Freitagsfoto

Freitagsfoto – Wellness mit Krümelfaktor

Zu sagen, dass wir uns mit großen Schritten stadtauswärts wagen, ist zu viel gesagt, aber immerhin lässt sich die erste große Kreuzung mit der Lützowstr. schon erahnen.

Und was bedeutet eigentlich NACHO SPA? Eine Kombination aus Chips und Wellness? Scheinbar Widersprüchliches vereint sich hier, wobei wir dann wieder bei der Georg-Schumann-Straße wären…

Foto: Simone Scharte

Foto: Simone Scharte

Freitagsfoto – Ein Stock, ein Hut…

… ein Regenschirm. Vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran. So geht es beim Freitagsfoto heute mit einem Spieleklassiker zum Zeitvertreib bei Spaziergängen weiter.

Vorwärts ging es in den letzten Wochen.
Rückwärts machen wir heute einen Schritt wieder Richtung Chausseehaus unserem Ausgangspunkt.
Seitwärts schauen wir an den Häusern vorbei.
Ran – Simone nimmt die Georg-Schumann-Straße 10 genauer in den Blick.

Foto: Simone Scharte

Foto: Simone Scharte

Foto: Simone Scharte

Foto: Simone Scharte

Freitagsfoto – Begegnungen II

Keine Fläche in der Georg-Schumann-Straße ohne Mann – so scheint es wenn man Simone Schartes Spaziergang folgt. Nach der stillen Eminenz ganz in Weiß der letzten Woche nun ein Rendevous mit einem Herren in gelber Pracht, der die Fragen aufwirft: Was sind eigentlich „Vornarren“? Und wieso kennen die jeden Schmidt?

In der Georg-Schumann-Straße, Foto: Simone Scharte

In der Georg-Schumann-Straße, Foto: Simone Scharte

Freitagsfoto – Begegnungen

Und weiter geht es mit Simone Scharte durch die Georg-Schumann-Straße. Begegnungen besonderer Art erwarten sie gleich an einer der ersten Querstraßen. Was der etwas blasse Herr an der Fassade wohl den lieben langen Tag so macht und vor allem beobachtet?
Verzückendes, Überraschendes oder einfach nur Seltsames?

IMG_7058

Außenbewohner des Eckhauses Georg-Schumann/Mechlerstraße, Foto: Simone Scharte